Was treibt man so im Winter?

 In Weinbau

Unmittelbar nach dem Ende der Lese hat man mit dem jungen Wein einiges zu tun. Wenn es dann aber auch im Keller ruhiger wird wendet man sich wieder den Weingärten zu.

Bis es mit dem Rebschnitt losgehen kann, widmen wir uns dieses Jahr ausschließlich unseren alten Weingärten. Viele davon haben wir von Eigentümern übernommen, die sich aus Altersgründen oder Zeitmangel von ihren Weingärten getrennt haben. Da gilt es einiges in Ordnung zu bringen. Wir pflanzen Reben nach, erneuern Steher und Pfähle, ersetzen Drähte und Stecken und kümmern uns mit speziellen Einsaaten um das Bodenleben, damit wir langfristig von den alten tiefwurzelnden Reben profitieren können.

Es heißt ja Herbst und Winter im Burgenland seien trist. Ganz und gar nicht. Die Tage werden kürzer und die Sonnenuntergänge bieten fast psychodelische Farbenspiele.

Recent Posts

Leave a Comment

Contact Us

Wir freuen uns von Euch zu lesen!

Not readable? Change text.